MotorSport-Concepts

Rikli Motorsport in der Rolle der Jäger

Rikli Motorsport

25.06.2017: Eigentlich hatte Rikli Motorsport zum Start der zweiten Saisonhälfte der Tourenwagen Europameisterschaft (FIA ETCC) in Portugal die Tabellenspitze wieder ausbauen wollen. Das Schweizer Honda-Team hatte jedoch am Ende auch in Vila Real das Pech an den Füßen kleben.

>>> weiter

  


Rikli Motorsport will Vorsprung ausbauen

Rikli Motorsport

19.06.2017: Zum Beginn der zweiten Saisonhälfte der Tourenwagen Europameisterschaft (FIA ETCC) in Portugal führt Rikli Motorsport-Pilot Christjohannes Schreiber mit einem Punkt Vorsprung die Tabelle an. Auf dem knapp 4.8 Kilometer langen Straßenkurs von Vila Real fokussiert sich das Schweizer Honda-Team am kommenden Wochenende daher auf den Ausbau der Meisterschaftsführung.

>>> weiter

  


Dino Calcum navigiert in gewohntem Fahrwasser

Dino Calcum ADAC TCR Germany

11.06.2017: Einen Bullen für die heimische Vitrine sicherte sich Dino Calcum an diesem Rennwochenende der ADAC TCR Germany auf dem Red-Bull-Ring. Der Wattenscheider fährt damit wieder auf der Erfolgsstraße.

>>> weiter

 


Reifenplatzer verhindern Sieg auf der Nordschleife

Rikli Motorsport

27.05.2017: Zwei beschädigte Honda Civic TCR und nur sieben Punkte sind die Ausbeute von Rikli Motorsport auf dem legendären Nürburgring. Zwei Reifenschäden verhinderten je einen Sieg von Christjohannes Schreiber und Peter Rikli und sorgten beim Rennstall in Wangen an der Aare für reichlich Arbeit nach dem Ende der ersten Saisonhälfte der Tourenwagen Europameisterschaft (FIA ETCC).

>>> weiter

  


"Die schönste Rennstrecke der Welt"...

Rikli Motorsport

22.05.2017: Honda-Pilot Christjohannes Schreiber schwärmt und freut sich auf die Nordschleife. Am 27. Mai steht dort für Rikli Motorsport die Verteidigung der Tabellenführung der Tourenwagen Europameisterschaft (FIA ETCC) auf dem Programm.

>>> weiter

  


Triumph für Rikli Motorsport's new Superstar

Rikli Motorsport

14.05.2017: Nerven wie Drahtseile bewies Honda-Pilot Christjohannes Schreiber in beiden Rennen der Tourenwagen Europameisterschaft (FIA ETCC) auf dem Hungaroring und fuhr zweimal als Sieger über den Zielstrich. Das Ergebnis von Rikli Motorsport in Ungarn hätte perfekt sein können, wenn nicht Peter Rikli auf dem Weg zum Sieg eine Schraube in der Radaufhängung gebrochen wäre.

>>> weiter

  


ETCC-Tabellenführer sind bereit für Budapest

Rikli Motorsport

08.05.2017: Die Verteidigung der Tabellenführung in der Tourenwagen Europameisterschaft (ETCC) steht am kommenden Wochenende für Rikli Motorsport auf dem Programm.

>>> weiter

  


Phänomenaler Saisonauftakt für Rikli Motorsport

Rikli Motorsport

30.04.2017: Einen nahezu perfekten Start in die Saison 2017 brannte Rikli Motorsport in den Asphalt des königlichen Parks von Monza. Die Titelverteidiger fahren nach der ersten Veranstaltung der Tourenwagen Europameisterschaft (FIA ETCC) als Führungsmannschaft zurück nach Wangen an der Aare.

>>> weiter

  


Dino Calcum holt erste Punkte im ADAC TCR Germany

Dino Calcum ADAC TCR Germany

30.04.2017: Obwohl Dino Calcum beim Auftakt des ADAC TCR Germany in Oschersleben zehn Zähler einstrich, konnte er nicht zufrieden sein. Der Meister des Renault Clio Cup 2016 kam nach einem Zwischenfall mit seinem neuen HEDI-Astra über das Mittelfeld nicht hinaus.

>>> weiter

 


Saisonstart für Rikli Motorsport in Italien

Rikli Motorsport

24.04.2017: Die Rennveranstaltung auf dem Highspeedkurs von Monza am kommenden Wochenende ist der Auftakt der Tourenwagen Europameisterschaft (FIA ETCC) 2017. Die Erwartungen in Rikli Motorsport...

>>> weiter

  


Rikli Motorsport bereit zur Titelverteidigung

Rikli Motorsport

22.03.2017: Die Europameister des vergangenen Jahres haben ihr Motorsport-Paket für die ETCC-Saison 2017 geschnürt. Rikli Motorsport schickt wieder zwei Honda Civic TCN2 ins Rennen um den heiß umkämpften Titel.

>>> weiter

  


FACH AUTO TECH startet mit Pokalen ins neue Jahr

FACH AUTO TECH 24h Dubai

15.01.2017: Während die Heimat bei klirrender Kälte unter einer dicken Schneeschicht in tiefstem motorsportlichen Winterschlaf ruhte, verbuchte FACH AUTO TECH im fernen Orient den ersten Erfolg des Jahres. Das Porsche-Team aus Sattel in der Zentralschweiz fuhr beim 24h Dubai auf das Podium.

>>> weiter

 


MotorSport-Concepts

Michael Rüdiger Schillinger &
Petra Weddige GbR
Hermann-Löns-Str. 34, 59469 Ense
Telefon: +49 (0) 231 80 92 108
Telefax: +49 (0) 2938 55 72 649
E-Mail: info@motorsport-concepts.de
Web: www.motorsport-concepts.de